Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Sport Regional
21.06.2022
05.08.2022 11:28 Uhr

Souveräner Ligaerhalt des FC Unterstrass

Bild: Lokalinfo
Der FC Unterstrass bleibt in der 2. Liga Interregional. Das Steinkluppen-Team erzielte dazu in der Rückrunde einige wichtige Siege.

Mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Lachen/Altendorf hat der FC Unterstrass am Samstag, 11. Juni, einen schönen Schlusspunkt unter die erfolgreiche erste Saison in der 2. Liga Interregional gesetzt. Schon drei Runden vor dem Saisonende konnte der FCU den Ligaerhalt sichern und hat am Schluss auf dem 8. Rang 17  Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz.

Bemerkenswert waren in der Rückrunde der Start, als der jetzige 1.-Liga-Aufsteiger Muri erst in der Nachspielzeit zum 3:3 ausgleichen konnte, aber auch der Heimsieg gegen das besser klassierte Grenchen und vor allem die zwei wichtigen Siege gegen Mutschellen und Wangen b. Olten, nach der kleinen Baisse im Mai mit zwei 2:0-Niederlagen gegen Schöftland und Sursee. Die Trainer Röbi Hüsser und Renato Wyss haben es verstanden, das Steinkluppe-Team gegenüber der Hinrunde nochmals zu verbessern und junge Spieler ins Team einzubauen. So wurde zum Beispiel der 20-jährige Joel Santer zweimal zum gefeierten Matchwinner. Gleichzeitig ist auch die Erfahrung des fast 40-jährigen Albert Miller gefragt, der das letzte Goal der Saison erzielt hat.

Und nun das Jubiläumsfest

Der nächste Höhepunkt des FC Unterstrass folgt Anfang Juli, wenn auf der Steinkluppe das grosse Jubiläumsfest nachgeholt wird. Am Freitag, 1. Juli, öffnet der Festbetrieb mit einem offiziellen Festakt und den legendären Rusty Nugget auf der Bühne. Am Samstag, 2. Juli, spielt die Kinderband Silberbüx und am Abend sorgt Elijah Salomon für gute Vibes beim grossen Fussball- und Quartierfest auf der Steinkluppe.

Informationen: https://mein.fairgate.ch/fcunterstrass/

Reto Schlatter