Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Stadt Zürich
29.06.2022
29.06.2022 14:38 Uhr

Tödlicher Unfall beim Waidspital – Frau (†55) stirbt nach Crash mit Auto

Ein 55-jährige Fussgängerin wurde am Donnerstagabend beim Waidspital von einem Auto angefahren und starb kurz darauf im Spital. (Symbolbild)
Ein 55-jährige Fussgängerin wurde am Donnerstagabend beim Waidspital von einem Auto angefahren und starb kurz darauf im Spital. (Symbolbild) Bild: Stadt Zürich
Beim Waidspital im Stadtzürcher Kreis 10 ist es am Donnerstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei kam eine 55-jährige Fussgängerin ums Leben.

Tragischer Verkehrsunfall beim Zürcher Stadtspital Waid! Am späten Dienstagabend ist es beim Waidspital zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin gekommen. Gemäss bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 28-jähriger Autofahrer von der Tièchestrasse herkommend auf den Vorplatz des Waidspitals, wie die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt. Dabei erfasste das Fahrzeug die Fussgängerin (†55), die sich zeitgleich auf diesem Areal aufhielt.

Die Frau wurde beim Zusammenstoss mit dem Auto so schwer verletzt, dass sie trotz sofortigen Reanimationsmassnahmen kurz danach im Spital verstarb. Noch ist unklar, wie genau es zu diesem tragischen Unfall kommen konnte. Die Stadtpolizei Zürich hat die Ermittlungen aufgenommen. Infolge des Unfall stand zur Beweis- und Spurensicherung standen der Unfalltechnische Dienst der Stadtpolizei Zürich sowie das Forensische Institut Zürich im Einsatz. (rad.)

Dominique Rais