Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Kultur
27.07.2022

Zehnmal Jazz, Rock und Pop unter freiem Himmel

Am Samstag kommen Batbait auf die Stadionbrache Hardturm.
Am Samstag kommen Batbait auf die Stadionbrache Hardturm. Bild: batbait band, official video from the single «telly», youtube-still
Die Konzertreihe «Stadtsommer» wird dieses Jahr wieder wie gewohnt an fünf verschiedenen Standorten in der Stadt Zürich stattfinden. Dabei locken zehn lokale Acts.

Die Konzertreihe «Stadtsommer» startet übermorgen Freitag. Mit Magda Drodz und Noémi Büchi stehen zwei Sängerinnen auf der Seebühne der Roten Fabrik in Zürich, die sich der abstrakten elektronischen Musik mit einem Gefühl von Pop nähern. Tags darauf (Konzertbeginn jeweils um 21 Uhr) geht es auf der Stadionbrache Hardturm rockiger weiter mit Onetwothree und Batbait.

Der Stadtsommer bietet seit über 20 Jahren aufstrebenden und etablierten ­Zürcher Bands eine Bühne. Für die Ausgabe 2022 konnte das Ressort Jazz, Rock, Pop von Stadt Zürich Kultur zehn spannende lokale Acts gewinnen.

Die zweite Stadtsommer-Woche wird am 4. August von District Five und Andrina Bollinger eingeläutet. Sie werden im lauschigen Sihlhölzli-Park die Grenzen des Jazz ausloten. Am folgenden Tag sind Mercee und Naomi Lareine mit zeitgenössischem R ’n’ B zu Gast auf dem Turbinenplatz. Zum Abschluss am 6. August kombinieren Stefanie Stauffacher und Dalai Puma Popmusik mit Dada-Texten.

Detailinfos auf www.stadt-zuerich.ch

(red.)