Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Freizeit
16.08.2022
18.08.2022 15:29 Uhr

Die Zirkusszene zeigt ihre Vielfalt

Der Eintritt zum Zirkusfestival an der Flurstrasse 85 ist gratis, man gibt in die Hutsammlung, was gerade passt.
Der Eintritt zum Zirkusfestival an der Flurstrasse 85 ist gratis, man gibt in die Hutsammlung, was gerade passt. Bild: zvg
Die Sparte Zirkus ist die Entdeckung der letzten Jahre. Darum bringt das Zirkusquartier Zürich die Schweizer Zirkusszene mit einem jährlichen Festival zusammen und lädt dabei die ganze Stadt zu einem fröhlichen Sommerfest ein.

Die dritte Ausgabe des «Festival ZirQus» an der Quartiergrenze von Albisrieden zu Altstetten an der Flurstrasse 85 punktet mit vielfältigen Spielorten: Gespielt wird im klassischen Zelt, in einem eigens für die Show gebauten Pavillon, in der Zirkushalle oder beim zirzensischen Spaziergang im Quartier Altstetten auf Bäumen, Fassaden und Strassen.

Artist in Focus ist dieses Jahr der junge Luftartist Bastien Alvarez aus dem Wallis. Er verbringt Anfang August im Zirkusquartier eine einwöchige Residenz und erstellt in dieser Zeit eigens fürs Festival eine neue, rund 30-minütige Kreation.

Konzert und Kulinarik

Am Freitagabend ist auch dieses Jahr die Rakete Bar des lokalen Vereins Hochneun zu Gast und lädt mit der Band Bad & Gang zum Freilichtkonzert und Feiern ein. Am Sonntagmorgen bietet das Zirkus­quartier den jüngeren Gästen zwei verschiedene Workshops an (siehe Box «Das Programm»).

«Kommt vorbei, schlendert durchs Festivalgelände, geniesst die entspannte zirzensische Stimmung und lasst euch von den bunten, abwechslungsreichen Shows begeistern», schreiben die Organisatoren. Für das kulinarische Erlebnis sorge ein ­leckeres Streetfood-Angebot, zur Abkühlung biete man Slush-Eis und erfrischende Getränke aus dem Barwagen an.

Der Eintritt ist frei, man kann einfach vorbeikommen und am Ende jeder Show in die Hutsammlung geben (bar/Twint), was gerade geht.

Das Programm

 

Freitag, 19. August

17 bis 18.20 Uhr

«Empire of Fools», Roikkuva

19 bis 20.15 Uhr

«Porte-à-faux», Théâtre Circulaire

20.45 bis 21.45 Uhr

Premiere «Falling Down the Rabbit Hole», Cirque du Cercle

22 bis 23 Uhr

Konzert Rakete Bar «Bad & Gang»

 

Samstag, 20. August

11.45 bis 13 Uhr

«Porte-à-faux», Théâtre Circulaire

13.45 bis 14.45 Uhr

«Falling Down the Rabbit Hole», ­Cirque du Cercle

15.30 bis 16.30 Uhr

«Impact d’une course [Altstetten]»,

La horde dans les pavés, Spielplatz Kappeli

17.15 bis 17.45 Uhr

Carte Blanche: Bastien Alvarez, Cie CABAC

18.30 bis 19.50 Uhr

«Empire of Fools», Roikkuva

20.30 bis 21.45 Uhr

«Porte-à-faux», Théâtre Circulaire

22 bis 23 Uhr

Konzert «Mezu»

Ab 23 Uhr Party mit DJ Freddy Betong

 

Sonntag, 21. August

10 bis 11 Uhr Family-Akro-Workshop

11.15 bis 12.15 Uhr

Workshop Kreative Jonglage für Kids

12.30 bis 13.30 Uhr

«Very Little Circus», Wakouwa Teatro

14.15 bis 14.45 Uhr

Carte Blanche: Bastien Alvarez, Cie CABAC

15.30 bis 16.30 Uhr

«Impact d’une course [Altstetten]», La horde dans les pavés, Spielplatz Kappeli

17.15 bis 18.35 Uhr

«Empire of Fools», Roikkuva

Detaillierte Informationen: zirkusquartier.ch

(red.)