Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Freizeit
03.08.2022
03.08.2022 14:48 Uhr

Viel Wasser für Kübelpflanzen

Wusstens Sie es? Pflanzen in spezieller Kübelpflanzen-Erde benötigen mehr Wasser als solche in Blumenerde mit hohem Torfanteil.
Wusstens Sie es? Pflanzen in spezieller Kübelpflanzen-Erde benötigen mehr Wasser als solche in Blumenerde mit hohem Torfanteil. Bild: Rainer Sturm  / pixelio.de
An heissen Tagen brauchen Kübelpflanzen viel Wasser. Übrigens: Pflanzen in spezieller Kübelpflanzen-Erde benötigen mehr Wasser als solche in Blumenerde mit hohem Torfanteil.

Besonders «hungrig» nach Wasser sind im Sommer Engelstrompeten, Margeriten oder Oleander. Aber auch andere ­Kübelpflanzen sollten regelmässig gegossen werden, besonders wenn es sich um einen schwarzen Topf handelt, der die Sonnenstrahlen besonders gut absorbiert. Wichtig: Giessen Sie, bis der Erdball ganz durchfeuchtet ist. Gut ist auch, ­wöchentlich flüssig nachzudüngen, da der Langzeitdünger im Sommer meist verbraucht ist. Und denken Sie daran: Oleander haben im Sommer einen speziellen Wunsch: Sie lechzen nach stehendem Wasser im Übertopf, aber nur an heissen Tagen.

Wer das Umtopfen im Frühjahr verpasst hat, kann dies auch noch im Sommer nach der Blüte tun. Unverzichtbar für den Blütenansatz im nächsten Jahr ist ein kühler Standort (5–10 Grad) zur Überwinterung.

Daniel Jaggi