Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Stadt Zürich
25.08.2022
25.08.2022 16:27 Uhr

35-Jähriger verletzt Bekannten mit Stichwaffe

Die Stadtpolizei Zürich verhaftete nach dem Messerangriff einen 35-jährigen Tschechen. (Archivbild)
Die Stadtpolizei Zürich verhaftete nach dem Messerangriff einen 35-jährigen Tschechen. (Archivbild) Bild: KEYSTONE/WALTER BIERI
Ein 35-Jähriger hat einen Bekannten in Zürich mit einer Stichwaffe schwer verletzt. Offenbar kam es in der Wohnung in der Enge in der Nacht auf Donnerstag zu einem Streit.

Das Opfer, ein 31-jähriger Schweizer, musste ins Spital gebracht werden, wie die Stadtpolizei am Donnerstag mitteilte. Die Stadtpolizei nahm den Angreifer, einen 35-jährigen Tschechen, fest. Der Tathergang und die Hintergründe sind noch unklar. Die Meldung über den Streit ging gegen 4 Uhr morgens ein.

Die Staatsanwaltschaft I, zuständig für schwere Gewaltkriminalität, und die Kantonspolizei Zürich haben die Ermittlungen übernommen.

Keystone-SDA