Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Stadt Zürich
27.08.2022

Stadtpolizei verhaftet zwei 16-Jährige nach zweifachem Raub

Die Zürcher Stadtpolizei hat nach zwei Raubdelikten zwei Jugendliche verhaftet. (Symbolbild)
Die Zürcher Stadtpolizei hat nach zwei Raubdelikten zwei Jugendliche verhaftet. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER
Die Stadtpolizei Zürich hat in der Nacht auf Freitag zwei Jugendliche verhaftet: Die beiden 16-Jährigen hatten kurz nach 1.45 Uhr zunächst beim Lettensteg einen 44-Jährigen mit einer Stichwaffe bedroht und ausgeraubt, nur ein wenig später machten sie beim Platzspitz dasselbe bei einem 28-Jährigen.

Eine Patrouille kontrollierte kurz darauf unweit des zweiten Tatortes zwei Jugendliche, auf die die gemeldeten Signalementsangaben passten, wie die Stadtpolizei am Freitag mitteilte.

Sowohl das Deliktsgut von beiden Raubdelikten als auch die mutmassliche Tatwaffe wurden bei den beiden sichergestellt. Der Schweizer und der Kolumbianer wurden für weitere Abklärungen dem Jugenddienst zugeführt.

Keystone-SDA