Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Kanton Zürich
29.08.2022
29.08.2022 10:20 Uhr

Zwei Verletzte bei Motorrad-Unfall in Dübendorf

Polizei und Staatsanwaltschaft untersuchen die genaue Unfallursache. (Symbolbild)
Polizei und Staatsanwaltschaft untersuchen die genaue Unfallursache. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY
Bei einem Sturz sind am Sonntagnachmittag in Dübendorf ein Motorradfahrer und sein Sozius verletzt worden. Die Polizei untersucht die genaue Unfallursache.

Ungefähr um 16.15 Uhr sei ein 30-jähriger Motorrad-Lernfahrer auf der Unteren Geerenstrasse bergwärts Richtung Zürich gefahren, teilte die Kantonspolizei Zürich mit. Ausgangs einer Rechtskurve sei er mit seinem Motorrad von der Fahrbahn abgekommen.

Der Mann und ein 33-Jähriger, der mit ihm auf der Maschine sass, stürzten ins Dickicht. Dabei wurde der Lenker den Angaben zufolge mittelschwer, sein Beifahrer leicht verletzt. Beide Männer mussten von Ambulanz-Teams mit Notärzten ins Spital gebracht werden.

Die Strasse war wegen des Unfalls bis kurz vor 19.00 Uhr gesperrt.

Keystone-SDA