Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Stadt Zürich
29.08.2022

FCB-Fans verletzen FCZ-Anhänger nach Match im Letzigrund

Ein FCZ-Anhänger musste am Sonntagabend verletzt ins Spital gebracht werden. Er wurde von FCB-Fans angegriffen. (Symbolbild)
Ein FCZ-Anhänger musste am Sonntagabend verletzt ins Spital gebracht werden. Er wurde von FCB-Fans angegriffen. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/GAETAN BALLY
Am Sonntagabend ist es nach dem Fussballspiel FC Zürich gegen FC Basel zu Gewalttätigkeiten gekommen. Dabei wurde ein FCZ-Anhänger verletzt.

Der Vorfall ereignete sich, als mehrere hundert Anhänger des FC Basel auf dem Rückweg vom Stadion Letzigrund zum Bahnhof Altstetten waren, wie die Zürcher Stadtpolizei am Montag mitteilte.

Eine Handvoll Personen aus dem FCB-Fanmarsch griffen dabei beim Altstetterplatz einen Mann an, der FCZ-Fanutensilien trug. Der 36-Jährige wurde verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Ebenfalls beim Altstetterplatz wurden aus der Gruppe von FCB-Fans pyrotechnische Gegenstände auf Polizisten geworfen. Diese reagierten mit Gummischrot.

Keystone-SDA