Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Kanton Zürich
13.09.2022
12.09.2022 11:21 Uhr

Gebäudeversicherung Kanton Zürich senkt die Prämie

Die Gebäudeversicherung Kanton Zürich senkt per 1. Januar 2023 die Prämie. (Symbolbild)
Die Gebäudeversicherung Kanton Zürich senkt per 1. Januar 2023 die Prämie. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Die Kundinnen und Kunden der Gebäudeversicherung Kanton Zürich (GVZ) müssen ab dem kommenden Jahr weniger bezahlen. Die GVZ senkt ihre Prämien von 32 auf 29 Rappen pro 1000 Franken Versicherungswert.

Der Regierungsrat hat dem Beschluss des GVZ-Verwaltungsrat zugestimmt, wie er kürzlich mitteilte. Trotz Bauteuerung und entsprechender Anpassung des Versicherungsindexes ab kommendem Jahr müssen die GVZ-Kundinnen und -Kunden weniger für die Versicherung ihres Hauseigentums bezahlen.

Massgebend bei der Prämienfestsetzung der GVZ sind der Reservefonds in Relation zum Versicherungskapital, die Brandschutzabgaben sowie der Zürcher Index der Wohnbaupreise.

Keystone-SDA