Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Zürich Nord
20.10.2022

Zwei Männer nach Dutzenden Fahrzeugeinbrüchen in Zürich verhaftet

Nach mehreren Dutzend Fahrzeugeinbrüchen im Raum Schwamendingen verhaftete die Stadtpolizei einen 37-jährigen Schweizer. (Symbolbild)
Nach mehreren Dutzend Fahrzeugeinbrüchen im Raum Schwamendingen verhaftete die Stadtpolizei einen 37-jährigen Schweizer. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/URS FLUEELER
Die Stadtpolizei Zürich hat zwei mutmassliche Fahrzeugeinbrecher verhaftet. Ein 37-jähriger Schweizer wurde in Schwamendingen auf frischer Tat ertappt. Die Polizei klärt nun, ob er für mehrere Dutzend Fahrzeugeinbrüche verantwortlich ist.

Ausserdem meldete eine aufmerksame Anwohnerin, dass ein Mann in der Müllerstrasse eine Autoscheibe eingeschlagen habe. Rund zwei Minuten nach dem Notruf rückte eine Streifenwagenpatrouille an und verhaftete einen 20-jährigen Marokkaner, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte.

Keystone-SDA