Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Zürich 2
01.11.2022
02.11.2022 14:15 Uhr

Formen und Farben in Harmonie

Christa-Ruoss Haller gestaltet abstrakte Bilder in Mischtechnik.
Christa-Ruoss Haller gestaltet abstrakte Bilder in Mischtechnik. Bild: (zvg.)
Die Galerie Kunst Zürich Süd zeigt Werke von Christa-Ruoss Haller unter dem Titel «Welttheater». Bei ihren abstrakten Bildern faszinieren die ungewöhnlichen Farbkombinationen.

Die Kunst bildete immer einen Kernpunkt im Leben von Christa Ruoss-Haller. Mit einer Weiterbildung an der Hochschule für Gestaltung in Zürich verfeinerte sie ihre Technik und ihr Auge für die abstrakte Malerei. Die kontinuierliche Weiterbildung in verschiedensten Techniken der Malerei und Studienreisen im In- und Ausland beeinflussten ihre künstlerische Entwicklung.

Der Wunsch von Christa Ruoss-Haller war es schon immer, eine eigene Stilrichtung zu finden. Heute kreiert und gestaltet sie abstrakte Bilder in Mischtechnik, verbunden mit Acrylfarbe. Immer wieder stellt sie sich neuen Herausforderungen, um neue Themen mit Formen und Farben in Harmonie zu vereinen. Farben stehen im Mittelpunkt, nicht Schwarz oder Weiss, sondern ungewöhnliche Farbkombinationen.

Mit ihren Bildern möchte Christa Ruoss-Haller mit wenigen Mitteln möglichst viel ausdrücken, Unbewusstes aber auch stark Empfundenes kraftvoll und harmonisch wiedergeben. Durch ihre Bilder versucht sie, beim Betrachter positive Emotionen auszulösen.

In der aktuellen Ausstellung zum Thema «Welttheater», befasste sie sich mit den Ereignissen und Veränderungen auf unserem Planeten.

«Welttheater», Bilder von Christa Ruoss-Haller. Galerie Kunst Zürich Süd, Zürichstrasse 1, Adliswil.

Vernissage: Donnerstag, 3. November, ab 16 Uhr.

Ausstellung bis 20. November. Öffnungszeiten: Do und Fr 16-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr.

Kunstapéro: So, 20. November, 16-18 Uhr 

(e.)