Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Zürich West
10.11.2022

Zauberei und Artistik im Zirkuswagen

Die Palette der Darbietungen reicht von Akrobatik über Musik bis zur ­Clownerie.
Die Palette der Darbietungen reicht von Akrobatik über Musik bis zur ­Clownerie. Bild: zvg
Im Zirkusquartier auf dem Kochareal lockt an zwei Wochenenden ein Wagenvarieté: Die Besucherinnen und Besucher ziehen von Zirkuswagen zu Zirkuswagen und können sich zwischendurch Leckeres aus dampfenden Töpfen gönnen.

In individuell gestalteten Zirkuswagen an der Flurstrasse 85 gehen kurze ­Programme unterschiedlichster Künstlerinnen und Künstler über die Bühne. ­Dazwischen kann man sich unter zauberhaftem Lichterglanz mit Glühwein und leckerem Essen stärken.

Das Wagen­varieté im Zirkusquartier Zürich beginnt am Samstag, 12. sowie 19.  November, um 18.30 Uhr, am Sonntag, 13. sowie 20. November, um 12.30 Uhr. Am 12. und 13. November ist das Wagen­varieté Teil der Nuit du Cirque.

Sonntags im Zeichen der Familie

Samstags um 18.30 Uhr öffnen Küche und Bar, man wird vom charmanten Conférencier begrüsst und anschliessend durch den ganzen Abend geführt. Um 19.30 Uhr starten die ersten Shows und man zieht von Zirkuswagen zu Zirkus­wagen.

Am Sonntag steht das Programm des Wagenvarietés jeweils ganz im Zeichen der Familie. Start ist um 12.30 Uhr mit Essen und Bar, Start der Shows wieder eine Stunde später um 13.30.

Die Organisatorinnen empfehlen den Besuchenden warme Kleider und eine Reservation, da die Platzzahl beschränkt ist. Folgende Künstlerinnen und Künstler sind dieses Jahr unter anderen zu Gast: Klingelfreund & Berghoffer (Musik); Luzalica Lombrakel (Clownerie & Jonglage-Duo); Mayra Bosshard und Eva Felicitas Krause (Komisches Duo mit Rhythmus/Bodypercussion); ­Tobias Kämpfer (Jonglage); Michael Schäli Zaubereiatelier (Zauberei); Lucy & Lucky Loop (Artistik und Akrobatik).

Das Wagenvarieté ist die letzte Ver­anstaltung des Zirkusquartiers Zürich auf dem Kochareal. Hier beginnen bald die Arbeiten für die geplanten Häuser und den Park. Das Zirkusquartier zieht für ein paar Jahre in den Güterbahnhof und kehrt voraussichtlich 2026 ins neue Koch-Quartier zurück.

Detaillierte Informationen: zirkusquartier.ch/wagenvarieté

(red.)