Home Quartiere Sport Regional Rubriken In-/Ausland
Züriberg
24.11.2022
24.11.2022 06:55 Uhr

Franziskaner sammeln für schwimmendes Krankenhaus

Bruder Mathias Müller, Bruder Federico Bieri und Bruder Maximillian Blum laden herzlich zum Benefizkonzert ein.
Bruder Mathias Müller, Bruder Federico Bieri und Bruder Maximillian Blum laden herzlich zum Benefizkonzert ein. Bild: Monika Abdel Meseh
Der franziskanische Missionsverein «Franziskaner helfen» lädt am Freitag, 9. Dezember, zu einem Benefizkonzert ein. Spenden gesammelt werden hierbei für das schwimmende Krankenhaus in Brasilien.

Monika Abdel Meseh

Als weltweit tätiges Hilfswerk sammelt der Verein Gelder für Menschen in Not. «Wir unterstützen dabei unsere Brüder und Schwestern der franziskanischen Familie in ihrem Einsatz für die Bedürftigen auf der ganzen Welt», so der Bruder Mathias Müller, Mönch im ­Schweizer Franziskanerorden. Als solches zählt auch das schwimmende Krankenhaus. In den abgelegenen, ländlichen Regionen Brasiliens ist die medizinische Versorgung nicht flächendeckend ausgebaut. Besonders im Amazonas-Gebiet sind die weiten Wege bis zur nächsten medizinischen Grundversorgung, die oftmals nur per Schiff oder Flugzeug erreicht werden kann, schlicht unbezahlbar. «Daher kam auch die Idee. Wenn die Menschen nicht zum Krankenhaus können, bringen wir das Krankenhaus eben zu ihnen», erklärt der Mönch, der wie seine Kollegen an der Hofackerstrasse  19 in Hirslanden wohnt.

Seit 2019 in Amazonien unterwegs

Das erste Schiff mit Namen «Barco Hospital Papa Francisco» fährt seit 2019 auf dem Amazonas. Das 32 Meter lange Schiff verfügt über Behandlungs- und Untersuchungszimmer für verschiedene Fachrichtungen. Dazu gibt es ­einen kleinen Operationsraum, Labor, Röntgen-, Mammografie-, Ultraschall- und EKG-Geräte sowie eine kleine Apotheke. Das medizinische Team und die dort anwesenden Franziskaner haben vielen Menschen damit eine bessere Lebenschance gebracht.

Bild: Missionsverein Franziskaner Helfen

Musik, Essen, Spenden

Um noch mehr Menschen erreichen zu können, soll im nächsten Jahr ein zusätzliches Krankenhausschiff im Amazonas in Betrieb genommen werden. Um die medizinische Ausstattung für das weitere Schiff besorgen zu können, werden nun Spenden gesammelt. Dafür haben die Franziskanerbrüder zum ersten Mal ein Benefizkonzert organisiert. Dieses findet um 18 Uhr im Pfarreisaal der St.-Anton-Kirche in Zürich statt. Dabei wird die Schweizer Pianistin Silvia Harnisch verschiedene Musikstücke, etwa von Bach oder Mozart, am Klavier zum Besten geben. Anschliessend gibt es ein gemütliches Beisammensein bei einem Apéro mit leckerem Risotto, den die Ordensbrüder selbst kochen. Daher wird auch um eine Anmeldung gebeten.

Benefizkonzert für das Krankenhausschiff,
Freitag, 9. Dezember, 18 Uhr,
Pfarreisaal Kirche St. Anton, Neptunstrasse 70, 8032 Zürich,
Voranmeldung bitte auf sekretariat@missionsverein.ch oder per
044 380 45 16

Monika Abdel Meseh